ÜBER MICH


Ihre Schmerzen bestimmen Ihr Leben?
Sie sind dadurch körperlich eingeschränkt?
Sie haben schon alles probiert und nichts hat dauerhaft geholfen?
Sie wollen endlich wieder FREI von Schmerzen sein?
Sie wollen schmerzFREI werden und schmerzFREI bleiben?
Dann sind Sie bei mir genau richtig!

Wenn Sie Wert auf eine individuelle und speziell auf Sie abgestimmte so wie effiziente Behandlung mit Herz Wert legen, dann sollten wir uns kennenlernen.
Über 90% aller Schmerzustände am Bewegungsapparat haben den Urspung im muskulär-faszialen System, welches aus Muskeln, Sehnen und Bändern besteht. Diese schmerzhaften muskulären „Fehlprogrammierungen“ entstehen durch einseitige Belastungen oder fehlende Bewegungen in unserem Alltag. Hier setzt die LNB Schmerzosteopressur genau an.
Erleben Sie es selbst  und vereinbaren sie direkt einen persönlichen Termin. Sie erhalten eine herausragende Behandlung, für die ich mir ausreichend Zeit nehme, da ich viel Wert darauf lege, meine Klienten als Menschen in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen.

MEINE SPEZIALGEBIETE

  • Schmerzosteopressur nach L&B
  • Engpassdehnung nach L&B
  • Faszienrollmassage nach L&B
  • SchmerzFREI-Faszien-Bewegungsprogramm nach L&B
    in Kursform
  • Wirbelsäulenverfahren nach Dorn Breuß
  • Rückenschule
  • Kinesio-Taping
  • Gesundheits- und Präventionsberatung im Bereich:
    • Psychologie/Lebensberatung
    • Physiologie
    • Ernährungsberatung
    • Atemtechniken
    • Entspannungstechniken

MEINE TÄTIGKEITEN
  • Leitung Rehabilitation FSW-Sports
  • Rehabilitation Orthopädie,
  • Rehabilitation Diabetes
  • Rehabilitation Innere Medizin -
    • Atemwegs- und Lungenerkrankungen
  • Prävention Haltung und Bewegung / Faszientraining
  • Funktional Fitness - Ganzkörpertraining
  • Schmerzosteopressur nach L&B
  • Engpassdehungen nach L&B
  • Faszienrollmassage nach L&B
  • Wirbelsäulenverfahren nach Dorn/Breuß
  • Studium Gesundheits- und Präventionsberatung

LIEBSCHER & BRACHT


NENNENSWERTES

Einschränkungen in der Beweglichkeit und gleichzeitig damit einhergehende Schmerzen sind keine Seltenheit. Körperliche Inaktivität in all ihren Facetten, sowie auch häufig wiederholte und einseitige Bewegungsmuster sind die hauptsächliche Ursache dafür. Es entsteht ein Ungleichgewicht in unserem myofaszialen System. Man spricht auch von einem Verklebungs- und Verfilzungsprozess der faszialen Strukturen. Dies wirkt sich negativ auf den gesamten Körper, vor allem aber auf den Bewegungsapparat aus. Da das Netzgeflecht der Faszien mit zahlreichen Nervenenden, Schmerz- und Bewegungssensoren ausgestattet ist, handelt es sich bei Schmerzen also nicht um Schädigungsschmerzen, sondern fast immer um sogenannte Alarmschmerzen, geschaltet von unseren Muskelprogrammen, die auf einen „Fehler im System“ hinweisen und vor drohenden Schäden warnen wollen. Mit diesem neuen Schmerzverständnis nach Liebscher und Bracht möchte ich durch die Schmerzosteopressur und die sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“ Ihren Schmerzen nachhaltig entgegenwirken, so dass sie wieder zu Ihrer SchmerzFREIheit zurückgelangen.
Mein Ziel ist Ihre SchmerzFREIheit, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

SCHMERZPUNKTE

Schmerzpunkte

Über die ausgeführten Primärindikatoren hinaus lassen sich in der Behandlung eine Vielzahl positiver Nebeneffekte feststellen, beispielweise im Bereich der Sehfähigkeit, bei Tinnitus, Zähneknirschen, der Ansteuerung bei MS und Parkinson (Krankheitsbilder wie Rheuma oder Parkinson können durch die Osteopressur nicht geheilt, die im Zusammenhang mit ihnen auftretenden Schmerzen, aber deutlich reduziert werden), Haltungsfehlern, Depression, körperlicher Müdigkeit sowie Sensibilitätsstörung, Ansteuerungsschwächen, Lymphstau und eingeschlafenen Gliedmaßen.

MEINUNGEN VON EXPERTEN


Per Mertesacker

Fußballprofi
★★★★★


„In der englischen Premier League kann man nur dann dauerhaft punkten, wenn man sich körperlich auf höchstem Niveau befindet. Liebscher & Bracht ermöglicht mir diese Leistung zu erreichen und abzurufen.“

Prof. Dr. Ingo Froböse

Sporthochschule Köln
★★★★★


„Die Schmerzpatienten spürten nach der ersten Behanlung signifikant weniger Schmerzen. Dies könnte bedeuten, dass ein Umdenken in der herkömmlichen Schmerztherapie an der Zeit ist.“

Klaus Eder

Physioleiter des DFB
★★★★★


„Die Liebscher & Bracht SCHMERZTHERAPIE gehört zu den wirkungsvollsten Methoden, die ich je kennenlernen durfte.“

Alex Pastor

Kitesurfer
★★★★★


„Wegen starker Schulterschmerzen konnte ich zwei Jahre lang nicht kitesurfen – trotz Physiotherapie etc. Nachdem ich nur zwei Tage bei Roland Liebscher-Bracht behandelt wurde, waren all meine Schmerzen weg!“

MEIN KURS

ANRUFEN UND TERMIN VEREINBAREN

02335 684 80 20


 

KONTAKTFORMULAR